Wie der Literaturclub beim Verein „Domivka“ ukrainischen Frauen dabei hilft, wieder neuen Mut zu fassen

Iryna hat einen Literaturclub in ihrer Heimat Lemberg besucht. Nach ihrer Übersiedlung hatte sie die Idee, einen ähnlichen Club auch in Wien als einen Ort der Hoffnung und Inspiration ukrainischer Frauen zu gründen.

Gleich nach dem ersten Treffen haben sich die Besucherinnen moralisch ermutigt gefühlt. Sie haben begonnen, das zu tun, was durch den Krieg aus ihrem Leben verschwunden ist. Hier einige Zitate hierzu, die für sich sprechen:

„Zum ersten Mal seit acht Monaten habe ich ein Buch aufgeschlagen und festgestellt, wie fantastisch es ist, einfach nur zu lesen und an nichts zu denken.“

„In all diesen Monaten habe ich ein Buch viele Male aufgeschlagen, aber ich konnte es nicht lesen. Jetzt ist es mir gelungen, denn ich bin nicht allein.“

„In dieser Zeit hatte ich so viele Probleme, dass ich sogar vergaß, dass es eine Welt der Bücher gibt. Aber jetzt kann ich von den aktuellen Schwierigkeiten abgelenkt werden und die Stille genießen, die in meiner Seele herrscht.“

„Ich habe den ganzen Tag auf dem Sofa liegend gelesen. Das ist mir seit vielen Monaten nicht mehr passiert, ich habe vergessen, was für ein Glück das ist.“

„Vor dem Krieg war ich Schriftstellerin. Aber seit dem Februar gab es weder Zeit noch Inspiration für Kreativität. Aber schon nach dem ersten Treffen beim Buchclub habe ich angefangen, mein zweites Buch zu schreiben.“

Die Frauen machen jedes Treffen zu etwas Besonderem: gedämpftes Licht, duftender Tee, köstliche Leckereien und sogar hausgemachte Gerichte. Das alles findet unter Gleichgesinnten bei einem ruhigen Gespräch statt. Kann etwas Besseres beleben und den Anstoß zum Weiterleben geben?

All das wurde dank einiger besonderer Menschen möglich:

Liudmyla Kryzhanivska und Nataliya Gricovkanics, den Gründerinnen von „Domivka“

Iryna Zenina, die Gründerin und Leiterin des Buchclubs

alle, die „Domivka“ mit ihren Spenden und Reposts dabei helfen, zu existieren

Wir danken Ihnen, liebe Freunde, für Ihre Unterstützung!

Ihre Hilfe zählt!

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.